Erlebniswelt Computergeschichte
Ein unvergessliches und edukatives Erlebnis für Jung und Alt  in Stäfa 

Erlebniswelt

Computergeschichte

"Blinde Sammlerwut"

Die Sammlung Weiss

Seit Mitte der 60er Jahre sammle ich, später zusammen mit meinem Sohn Micha, Gegenstände, welche sich irgendwie mit der Informatik in Verbindung bringen lassen, sprich Mechanik, Elektronik und Computer und Kommunikationsgeräte.

  • Das Hobby wird zum Beruf

    Am Anfang eher unbewusst, aber im Laufe der Zeit und mit der stetigen Erweiterung der Sammelobjekte, entwickelte sich daraus ein durchaus ernst zu nehmendes Hobby welches Zeit und aber auch finanzielle Ressourcen beansprucht

  • Umfang der Sammlung

    Die Sammlung aus mehreren Tausenden Exponaten beinhaltet dabei nicht nur Geräte (ältester Gegenstand ist 4500 Jahre alt) und Komponenten, besondere Unikate und Prototypen sondern auch Software, Bilder, Filme, Dokumente wie Zeitschriften, Handbücher, Preisliste, Rechnungen, Pressemitteilungen, Werbung usw.

Der Allgemeinheit zugänglich machen

Die Idee der "Erlebniswelt Computergeschichte"

Weshalb aber all diese Schätze in irgend einem Keller verstecken?     Weshalb nicht Interessierten die Möglichkeit geben an diesem Fundus auch teilzuhaben?

Daraus entstand die Idee der "Erlebniswelt Computergeschichte"

  • Das ultimative Erlebnis

    Multimediale, verständliche und unterhaltsame Präsentation der spannenden und lehrreichen Computerentwicklung von ihren Anfängen im Altertum bis zur Neuzeit an ungewöhnlichen Orten inmitten realer Objekte mit kulinarischen Verführungen

  • Ein Anlass für Jedermann

    Gönnen Sie ihrer Familie, ihren Freunden, ihrem Kollegenkreis oder ihren Mitarbeitern einen unvergesslichen und spannenden Abend in gemütlicher und entspannter Atmosphäre

Der Mann der ersten Stunde

Was erwartet Sie?

Da ich die hochspannende Geschichte der letzten 60 Jahre, immer nur auf der Benutzerseite, am eigenen Laibe erfahren habe, traue ich mir zu, die vielen Entwicklungsschritte nachzuvollziehen und einer erwartungsvollen Zuhörerschaft auch entsprechend präsentieren zu können

  • Geschichte erzählen

    Mit unterhaltsamen Erzählungen, mit amüsanten Anekdoten, mit einer wirkungsvollen multimedialen Präsentation und einprägsamen Gegenständen versuche ich meine Gästen in die spannende Zeitgeschichte von der Entstehung der Zahlen bis in die Gegenwart zu entführen

  • Ein Event mit allem Drum und Dran

    Damit das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt wird wahlweise ein einfacher Apéro oder eine Apéro riche angeboten. 

Haben wir  Ihr Interesse geweckt?

Für detaillierte Auskünfte, Angebote und Referenzen melden Sie sich bitte bei:

Robert „Röbi“ Weiss

Robert Weiss Consulting

Bahnhofstrasse 54c

8712 Stäfa

+41 79 420 31 22

 robert@robertweiss.ch

Newsletter

Haben Sie Interesse an unserem Newsletter, der allerdings sehr unregelmässig erscheint? Gerne informieren wir Sie über unsere Tätigkeiten mit den unten aufgeführten Schwerpunkten.
Dann melden Sie sich bitte an.

CORIH

Hier informieren wir Sie gerne über unsere Tätigkeiten rund um unseren Verein CORIH (Club Of Rescue IT-History, Verein zur Erhaltung der weitgefächerten IT-Geschichte)

Beispiel: Link zum TA-Artikel vom 21.8.2007

Poster

Hier informieren wir Sie gerne über Neuigkeiten rund um  unser Poster der digitalen Evolution "Meilensteine der Computer-, Elektronik- und Telekommunikations-Geschichte"

Beispiel: Link zum Poster-PDF

Galerie

Einige Impressionen aus dem Schaulager